Griechenland schmecken und mitnehmen

Grecotel Hotels & Resorts

 Grecotel LUX.ME White PalaceEs reicht nicht, gut einzukaufen, bevor man etwas für die Gäste eines Luxushotels zubereitet. Noch besser ist, gut anzubauen: organisch, sauber, in höchster Qualität, mit dem besten Geschmack. Erst dann weiß man genau, was man hat - und was auf den Tisch kommt. Erst dann kann man höchste Produktqualität wirklich garantieren.

Grecotel LUX.ME White Palace DinnerGrecotel hat deshalb bereits 2002 die „Agreco Traditional Farm“ auf Kreta gegründet und baut dort heute auf 40 Hektar Fläche an, was in den Hotels serviert wird – von Oliven und Wein bis hin zu Salat, Gurken, Tomaten. Zugleich werden auf der Farm Studenten ebenso wie griechische Bauern praktisch darin geschult, was organischen Anbau ausmacht, um die Methoden bald darauf im Interesse der Produktverbesserung selber anzuwenden. Auch die Gäste der Grecotels – allein sieben Häuser unterhält die Gruppe auf Kreta – sind auf der Farm herzlich willkommen, können mithelfen oder in der eigenen „Agrecotaverna“ auf dem Gelände kretische Köstlichkeiten genießen, die kurz zuvor hier geerntet wurden. Das schmeckt sogar so gut, dass das renommierte Magazin „Vanity Fair“ diese Farm-Taverne zum „Best Organic Restaurant“ der Welt gekürt hat.

Inzwischen gibt es eine Möglichkeit, den Urlaub bis nach Hause zu verlängern: Indem man es sich auch nach der Reise noch so gut schmecken und so gut gehen lässt wie in einem der 30 Grecotels – zum Beispiel mit Olivenöl, Wein oder Honig als Mitbringsel vom Besuch auf der Agreco Traditional Farm. Die High End-Lebensmittel werden vor Ort als Merchandising-Artikel verkauft – und erfreuen sich großer Nachfrage.

Wir zeigen Ihnen hier das

Grecotel LUX.ME White Palace

LUX.ME White Palace

Grecotel LUX.ME White Palace auf Kreta. Genießen Sie das Mittelmeer. Sie können hier Ihr Hotel anfragen.

zur Anfrage